Sieg beim letzten Test

FC Rheinland Übach-Palenberg – Emir-Sultan-Spor 2:1 (0:1) Torschütze: Nico Pusch (2) Stark verbessert präsentierte sich unsere 1. Mannschaft beim letzten Spiel der diesjährigen Saisonvorbereitung. Mit Emir-Sultan-Spor war ein weiterer C-Ligist aus dem Aachener Raum bei uns zu Gast. Diesmal wirkte unsere Abwehr deutlich sattelfester und die Spielweise unserer Jungs zielstrebiger und durchdachter. Aber auch die…

Doppelsieg für VfR Übach-Palenberg

Die Fußball-Stadtmeisterschaft 2014 ist entschieden: Der VfR holte den Pokal – und zwar in beiden Sparten! Schon am Samstagabend heimste die Zweitvertretung gegen den VfL Boscheln II den Titel ein. Am Ende der regulären Spielzeit hatte es 3:3 gestanden: Für den VfR II waren Mehmet Aydin, Gregor Johnen und Philipp Köchling erfolgreich gewesen, während beim…

Keine Favoritenstürze

Nachdem bei den Reservemannschaften die Entscheidungen für die Endrunde gefallen waren, griffen heute die Erstvertretungen unserer Stadtvereine ins Geschehen ein. Auch hier setzten sich in den meisten Fällen die etablierten Mannschaften sicher gegen die Aufsteiger durch. Wiederum sorgte jedoch der SV Marienberg für Aufsehen – im ersten Spiel hatte die Mannschaft den VfR  Übach-Palenberg am Rand…

Kleine Überraschungen beim Stadtpokal

Bei der Vorrunde der Reservemannschaften setzten sich bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft die Favoriten durch: Der VfR II  siegte gleich im ersten Spiel deutlich mit 4:0 gegen Scherpenseel II und wurde durch ein Remis gegen die starken Frelenberger Sieger in seiner Gruppe. Überraschend schwer tat sich dagegen Boscheln II gegen Marienberg: Lange Zeit führte man mit 1:0,…

Partie lange offen gehalten

FC Rheinland Übach-Palenberg – VfL Boscheln 0:1 (0:0) Torschützen: Fehlanzeige Das heutige Kreispokalspiel gegen den Lokalrivalen bedeutete den ersten Härtetest in der Saisonvorbereitung – und die Aufgabe wurde glänzend gelöst. Zwar war der A-Ligist ständig in der Offensive und diktierte eindeutig das Spielgeschehen, aber Tore gelangen ihm zunächst nicht. Unsere Jungs waren vom neuen Trainer…

Aufstiegsfeier beim SVM

SV Marienberg – FC Rheinland Übach-Palenberg 2:14 (1:7) Torschützen: Benny Störmer (3), Marcel Lindner (3), Nico Pusch (2), Daniel Madrid (2), Daniel Radermacher, Dennis Kubitza, Jonas Geißler, Andy Spreitzer. Ein Traum wurde wahr: Mit einem standesgemäßen Sieg beendete unsere 1. Mannschaft die Saison 2013/14 und sicherte sich damit die Meisterschaft und zugleich den Aufstieg in…

Leistungsgerechtes Remis

SV Marienberg II – FC Rheinland Übach-Palenberg II 1:1 (1:0) Torschütze: Domenic Heißenhuber Zum Saisonausklang lieferten sich die Marienberger Reserve und unsere Zweitvertretung eine kampfbetonte, aber insgesamt faire Partie. Die Gastgeber hatten schon am Sonntag zuvor den Aufstieg perfekt gemacht, wollten sich aber am letzten Spieltag keine Blöße geben. Auch unsere Jungs wollten keineswegs verlieren…

Höchster Saisonsieg für die Zweite

FC Rheinland Übach-Palenberg II – FC Gangelt/Hastenrath II 14:1 (4:1) Torschützen: Kevin Kleinen (3), Marvin Kleinen (2), Matthias Bulka (2), Tobias Schmidt (2), Domenic Heißenhuber (2), Marvin Swenne, Christoph Olejniczak, Tobias Kowalski. „Den Ball laufen lassen!“ hatte Jozef Chrabolowski beim Training am Freitag als Parole ausgegeben und von den Spielern schnelles Kombinationsspiel verlangt. Dies wurde…

Nullnummer am Scheleberg

SV 09 Scherpenseel II – FC Rheinland Übach-Palenberg 0:0 Torschützen: Fehlanzeige Unsere Fangemeinde am Spielfeldrand hatte insgeheim gehofft, daß schon heute der große Coup gelingen würde – aber sie wurden leider enttäuscht. Wider Erwarten verlegten sich die Platzherren auf einen kompromißlosen „Mauer-Fußball“, mit dem sie letztlich Erfolg hatten. Denn unsere Mannschaft rannte 90 Minuten vergeblich…

Sonntagsschuß von Kubitza

SV Süggerath/Tripsrath II – FC Rheinland Übach-Palenberg 0:1 (0:0) Torschütze: Dennis Kubitza Unsere 1. Mannschaft bleibt weiterhin auf Titelkurs: Mit einem hart erkämpften, etwas glücklichen, am Ende aber verdienten Sieg hielt sie die Konkurrenten auf Distanz und benötigt jetzt nur noch drei Punkte, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. Wie erwartet rührten…