Hattrick von Benjamin Störmer

FC Rheinland Übach-Palenberg – Wanderlust Süsterseel III  6:0 (3:0) Torschützen: Benjamin Störmer (4), Thomas Wienands, Marcel Lindner Während am vorigen Sonntag in Stahe nur Hausmannskost geboten wurde, zeigte sich unsere 1. Mannschaft heute von ihrer Schokoladenseite und verteidigte souverän die Tabellenführung. Schon nach 17 Minuten erwischte Benny Störmer den verunglückten Rückpaß eines Gästespielers, setzte sich…

Aus Ligaspiel wurde Trainingsspiel

FC Rheinland Übach-Palenberg – FSV Kraudorf/Uetterath 2:0 (Wertung) Torschützen: Fehlanzeige Heute kam unsere erste Mannschaft kampflos zu den Punkten – der FSV Kraudorf/Uetterath verzichtete auf die Austragung der Partie. Statt dessen bat Trainer Jürgen Lindholm seine Jungs  kurz entschlossen zu einem internen Trainingssspiel, bei dem alle Leute aus dem Kader zum Einsatz kamen und damit…

Kantersieg über den Angstgegner

 FC Rheinland Übach-Palenberg – Rhenania Immendorf II 5:0 (1:0) Torschützen: Benjamin Störmer, Daniel Madrid, Timo Schumann, Dennis Schmidt, Christian Franke In den letzten Jahren hatte sich unsere erste Mannschaft gegen Immendorf II regelmäßig schwer getan. Auch heute begann die Partie eher verhalten und ausgewogen, erst mit dem 1:0 durch Benjamin Störmer konnten sich unsere Jungs…

Hart erkämpfter Auswärtserfolg

DJK Blau-Weiß Gillrath – FC Rheinland Übach-Palenberg 2:4 (0:1) Torschützen: Benjamin Störmer (2), Timo Schumann, Nico Pusch   Schon gleich nach dem Anpfiff war zu spüren, daß der heutige Gegner aus wesentlich härterem Holz war als die Immendorfer Rhenania. Auf dem tiefen Rasenplatz an der Bergstraße entwickelte sich eine Partie von verbissener Härte, bei der…

Chancen nicht konsequent genutzt

SV Hoengen/Saeffelen – FC Rheinland Übach-Palenberg II 4:2 (1:1) Torschützen: Kevin Pauels, Patrick Houppermanns (FE) Unsanft wurde unsere Reserve heute wieder auf den Boden der Tatsachen heruntergeholt. Dabei gelang der Start ebenso gut wie am Sonntag zuvor: Bereits nach zehn Minuten legte Kevin Pauels das zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:0 vor. Dann aber wurde bei…